STELLENAUSSCHREIBUNG


auf Grund des Gemeindevorstandsbeschlusses vom 9. Oktober 2017 gemäß §§ 8 und 9 des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002:

 

Dienstposten eines/einer Vertragsbediensteten der Funktionslaufbahn GD 21.7

als Karenzvertretung

 

Dienstantritt: 15. November 2017
Wochenarbeitszeit: 30 - 40 Wochenstunden (bevorzugt Vollzeit)
Beschäftigungsdauer: Karenzvertretung (voraussichtlich bis März 2021)
Aufgaben:
Mitarbeit im Bürgerservice, Organisation von Veranstaltungen, Assistenz Amtsleitung/Bürgermeister


Aufnahmevoraussetzungen:

  • österreichische Staatsbürgerschaft,
  • volle Handlungsfähigkeit,
  • Unbescholtenheit,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift,
  • persönliche, insbesondere gesundheitliche Eignung,
  • eine Lehrabschlussprüfung als Verwaltungsassistent/in oder Bürokauffrau/-mann oder eines verwandten, gleichwertigen Lehrberufes oder einen positiven Handelsschulabschluss
  • gute allgemeine EDV-Kenntnisse

 

Erwünscht:

  • Führerschein B
  • ECDL (Europäischer Computer-Führerschein)
  • Berufserfahrung (bevorzugt im Gemeindebereich)

 

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizulegen:
- Geburtsurkunde
- Staatsbürgerschaftsnachweis
- Lebenslauf
- Strafregisterbescheinigung
- Schulabschlusszeugnis
- Ausbildungsnachweise
- gegebenenfalls Wehrdienstbuch oder Zivildienstbestätigung
- gegebenenfalls Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder
- Die für die Aufnahme erforderliche ärztliche Bestätigung über die gesundheitliche Eignung ist spätestens nach dem Aufnahmebeschluss nachzureichen!

 

Bewerbungsfrist: Mittwoch 30. Oktober 2017, 12.00 Uhr

 

Das Auswahlverfahren wird nach den Bestimmungen des Oö. Gemeindedienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 erfolgen.

Wir behalten uns das Recht vor, mit den Bewerbern/Bewerberinnen ein Vorstellungsgespräch bzw. einen Eignungstest durchzuführen.


Weitere Auskünfte erhalten Sie im Gemeindeamt Nußbach (Tel. 07587 8255-14, Hr. Dr. Schedlberger).