Sportstrecke

Auf's Weiss'n

Streckencharakter:

 

Sportliche Herausforderung für trainierte Personen

Streckenlänge:

 

34 km

Höhenmeter:

 

650

Fahrzeit:

 

ca. 2 Stunden

 


Für Rennradfahrer geeignet!

Für Radsportler führt in unserer Gegend kein Weg am ‘‘Weiß’n‘‘ vorbei – der markante Anstieg zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Übergang von den Kalkalpen ins Flachland bietet Training und Naturerlebnis zugleich. Wir starten die Runde in Bad Hall mit “Aufwärmen“ über Feyregg zur Krühub, heben dann den Schritt auf der ebenen Bezirksstraße kräftig an und ziehen ins Gefälle Sportzentrum Nußbach.

Die folgende 3,9 km lange Bergwertung erlaubt Interessierten auch eine Auswertung von Wattleistungsdaten – näherer Hinweise dazu gibt es beim Sportzentrum; jedenfalls ist dazu eine Zeitstoppung notwendig.

Wer sich mit solchen Dingen nicht befassen will, kann den 763 m hohen Berg einfach hinauffahren – das erste Waldstück ist bald überwunden, eine freie Rampe treibt Schweiß aus den Poren, ein flacheres Stück beruhigt den Puls, der oberste Teil ist abwechslungsreich mit einigen Kehren und beeindruckender Sicht – am “Gipfel“ ist zufriedenes Schauen, Leistungsauswertung oder gleich die Labstelleneinkehr angesagt!

Zurück über Sattel und Türschelm bis Nußbach hinunter, dann ruhig auf mäßig hügeligen Güterwegen zurück nach Bad Hall – hoffentlich keimt dabei der Wunsch die Sache bald zu wiederholen – der Berg ruft dich!